Zur Startseite

Brigitte Simon Seminare                                                                             030 805 6188      bs@brigittesimon.de        Kontakt

Seminare Empfang  |  Telefontraining  |  Kommunikationstraining  |  Präsentationstraining  |  Rhetorik Seminare  |  Verkaufstraining  |  Umgang Beschwerden

Interkulturelle Kompetenz

 

 

 

 Offene Seminare

  Inhouse Seminare

 Aktuell nur als firmeninternes

 Seminardauer: 1 oder 2 Tage

 Seminar buchbar  Seminarzeiten: nach Absprache
   Seminarort: deutschlandweit
   
      

 

 

 

Dieselbe Sprache zu sprechen, reicht oft nicht aus, denn Sprache transportiert stets kulturelle Bilder, die vom Partner anders interpretiert werden können. Blickkontakt, Körpersprache, Werte, Zeitverständnis, wenige oder gar mehr Worte – all dies hat Einfluss auf den Ausgang eines Gesprächs.

Die Teilnehmer lernen in den Workshops wie sie mit Geschäftspartnern anderer Kulturkreise professionell zusammenarbeiten können, wie man Missverständnisse vermeiden und kulturelle Differenzen überwinden kann. Das Hauptaugenmerk liegt auf einer allgemeinen Sensibilisierung sowie der Stärkung von Soft-Skills für die tägliche Arbeit im interkulturellen Kontext. Die Workshops finden auf Deutsch oder Englisch statt und eigenen sich auch sehr gut für Teambuilding.

 

 

Seminar Interkulturelle Kompetenz: Seminarinhalte

Kommunikation

·          Small-Talk

·          Low-Context/High Context Gesellschaften

·          Direkte versus indirekte Kommunikationsformen

 

Non-verbale Kommunikation

·           Augenkontakt

·           Körpersprache

·           Gesten

 

Dos and Don’ts bei

·           Begrüßungsritualen

·           Geschäftsessen

·           Meetings

·           Telephoning

·           E-Mailing

 

Diskussionen

·           Was ist Kultur?

·           Fallbeispiele der Teilnehmer

·           Stereotype

·           Cultural Maps

·           Wertesysteme

·           Zeitverständis

 

 

Trainings-Methode: Seminar / Weiterbildung mit Workshop-Charakter, Trainerinput,
Gruppen- und Einzelarbeiten, Praxisbeispiele, Diskussionen und Erfahrungsaustausch.

 

 

 

  Seminare bei Ihnen vor Ort